Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Auftragserteilung

Wir konnten Sie überzeugen? - Dann freuen wir uns auf Ihren Auftrag. Nutzen Sie dazu bitte das passende Auftragsformular (unsere Formulare lassen sich mit einem PDF-Reader öffnen und per Tastatur beschreiben).

Ihre Filme und Kassetten senden Sie uns
bitte als versichertes Paket (z.B. DHL).

(persönliche Anlieferung z.Zt. nicht möglich)

Super8- /N8- / 16mm-Film-Formular  genau richtig für Ihren Super8, Normal8,  8mm oder 16mm Schmalfilm-Auftrag

Nur bei Super8-Premium: aktuell zu viele Aufträge; bitte buchen Sie ECO-FLAT (nur HDD) oder Ultimate-SD

Leitfaden zur Auftragsvergabe / Versand von Film-Spulen (8+16mm-Film): zum Leitfaden / Info-Seite

Video-Kassetten-Formular  genau richtig für Ihren Video8, Hi8, VHS, SVHS-C, miniDV etc. Video-Auftrag

KEINE Kaufkassetten, Spielfilme, TV-Aufnahmen oder urheberrechtlich geschützte Inhalte !

Videos direkt auf USB-Stick/-HDD benötigen hochwertige Datenträger mit gutem Interface, ohne GPT-Partition und NTFS/4096.


 Einige wichtige Informationen für Sie vor jeder Auftragsvergabe:

  • Der Mindest-Bestellwert beträgt je nach Auftragsvergabe mindestens EUR 19,95 und kann u.U. bei Folgeaufträgen berücksichtigt werden - sprechen Sie vor Auftragsvergabe mit uns. Vielen Dank! Ihr DVF-Multimedia-Team. 
  •  Tipp:   so erreichen Sie leicht den Mindestbestellwert: addieren Sie einfach die Preise für Ihre Videokassetten und Ihre Filmspulen.
  • Wir nehmen Datenschutz ernst. Hier gelangen Sie zu unserer Datenschutzerklärung.
  • Bitte beachten Sie zum Thema Widerruf / Widerufsrecht: hat ein Fernabsatzvertrag die Anfertigung kundenspezifischer Ware zum Inhalt, ist ein Widerruf grundsätzlich NICHT möglich - weitere wichtige Informationen dazu finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Auf manchen PCs kann man direkt ins Formular eingeben mit der PC-Tastatur. Falls dies nicht funktionieren sollte, so klicken Sie bitte rechts über dem Formular auf die Schaltfläche: "Mit anderem Programm ansehen" und anschliessend wählen Sie in dem grauen Eingabekasten: "  Öffnen mit     Adobe Reader"

Erläuterungen zum "Super8 /N8-Film-Formular" für 8+16mm-Schmalfilm-Transfer

Erläuterungen zum "Video-Kassetten-Formular" für Video-Kassetten-Transfer

Sie haben noch Fragen?

Telefon-Beratung 0211-742002
Ihre Filme und Kassetten senden Sie uns
bitte als versichertes Paket (z.B. DHL).
(persönliche Anlieferung z.Zt. nicht möglich)

 

Tipps zum Versand

Wir empfehlen einen versicherten Versand mit Sendungsnummer – so können Sie jederzeit nachvollziehen, wo sich Ihr Paket befindet.
Auch wir schicken Ihren fertigen Auftrag als versichertes DHL-Paket zurück.
Bei der Wahl der Verpackung bitten wir Sie, zusätzlichen Platz für Ihre fertigen DVDs zu berücksichtigen. Festplatten sollten gut gepolstert sein, um eine Transport-Beschädigung zu vermeiden.

Bitte immer ein ausgefülltes und unterschriebenes Auftragsformular beilegen.

Der Kunde willigt mit seiner Auftragsvergabe ausdrücklich ein, dass er die Firma DVF GmbH von sämtlichen Ansprüchen freistellt, die im Zusammenhang mit der Rücksendung - wie z.B. Paketversand - entstehen können.

Wir haben beim Versender DHL sowieso schon günstige Versand-Konditionen (Kleinaufträge versenden wir z.B. für € 3,99). Aufträge mit einem Wert von mindestens 50,- Euro senden wir Ihnen innerhalb der BRD gratis zurück. Bitte beachten Sie dazu: diese Konditionen beziehen sich auf Ihre per Post an uns gesendeten Pakete, die wir auch per Post zurücksenden sollen. Grundsätzlich senden wir als versichertes Paket zurück.

Bitte informieren Sie sich ausserhalb der BRD über internationalen Paketversand den wir für den Rückversand nutzen werden.

Wenn Ihre ursprüngliche Verpackung nicht mehr ausreicht für den Rückversand, weil sie zu schwach oder zu klein ist (bei Überspielung auf DVDs/BluRay wird beim Rückversand ja noch zusätzlicher Platz benötigt eben für die DVDs und Hüllen), nur dann würden wir noch € 5,- für ein stabiles/größeres Paket berechnen. Für den Fall, dass Sie persönlich angeliefert haben (also ohne Paket), aber nicht mehr persönlich abholen wollen oder können, gelten unsere Versand- und Verpackungskonditionen, da selbst angelieferte Aufträge typischerweise entweder lose oder in Plastiktüten verpackt abgegeben wurden.

Abholung des Pakets bei Ihnen zu Hause

  • Abholung mit oder ohne Zeitfenster bei einem Versandunternehmen Ihrer Wahl erteilen.
  • Einige Paketversender holen Pakete nach Vorbestellung sogar direkt bei Ihnen ab.

Widerruf / Widerrufsrecht

Bitte beachten Sie zum Thema Widerruf / Widerufsrecht: hat ein Fernabsatzvertrag die Anfertigung kundenspezifischer Ware zum Inhalt, ist ein Widerruf grundsätzlich NICHT möglich*; auf die individuelle Überspielung, Digitalisierung oder Nachbearbeitung Ihrer Filme, Videokassetten oder Dias trifft dies sinngemäß zu; hilfsweise gelten gesetztliche Änderungen oder neuere Gerichtsurteile**.

 *Das OLG Stuttgart entschied mit Urteil vom 19.09.2017 (6 U 76/16), dass der Ausschlusstatbestand des § 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 BGB nicht den Beginn der Fertigung (sinngemäß z.B. Digitalisierung/Überspielung von 8mm/16mm-Filmspulen oder Video-Kassetten) durch den Unternehmer bzw. Dienstleister bzw. Überspieler voraussetzt. Entscheidend sei vielmehr, dass dem Auftrag bzw. Vertrag eine individuelle Fertigung der Ware nach Kundenwunsch zugrunde liegt. Laut OLG können dem Unternehmer nämlich bereits während des Herstellungsprozesses deutliche Nachteile entstehen (sinngemäß z.B. individuelle Überspielungen von privaten Aufnahmen bzw. Vorstufen oder Vorbereitungen der Individualfertigung).

**Das OLG Stuttgart hat die Revision zum Bundesgerichtshof (BGH) zugelassen. Vom BGH erwarten wir ein abschliessendes Urteil.

Ungeachtet dessen sind vom Kunden in jedem Fall alle Arbeiten zu bezahlen, die bis zum Zeitpunkt eines mutmasslich rechtmäßigen Widerrufs von der DVF GmbH für den Kunden erbracht worden sind - hilfsweise gilt das mutmasslich noch zu erwartende Urteil des Bundesgerichtshofs.

Widerrufsbelehrung / Widerrufsformular:  bitte klicken Sie bei Bedarf HIER

Bitte prüfen Sie vor Versendung eines Auftrags per Postversand (KEINE Online-Beauftragung möglich!) unter anderem folgende Punkte:

  1. ob Sie sich über die Gesamtkosten Ihres Auftrags gut informiert haben (z.B. unsere Preisliste bzw. unser Online-Preisrechner),
  2. ob die Beauftragung bzw. das Endprodukt (DVD, USB-Stick, Festplatte) von Ihnen problemlos genutzt werden kann,
  3. ob Ihre Videokassetten / Filmspulen etc. in einwandfrei abspielbarem Zustand und NICHT urheberrechtlich geschützt sind.

 

Fragen Sie uns bereits VOR der Vergabe eines Auftrags, um Missverständnisse bzw. unnötige Kosten zu vermeiden: +49 211 742002.

Dia Transfer bieten wir z.Zt. nicht mehr an. Stammkunden erhalten Preise nur noch auf vorherige Anfrage per eMail - Angebot freibleibend.

 

"Online-Streitbeilegung EU"

Verbraucherinformationen:
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: ec.europa.eu/consumers/odr

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?